Auszeichnungen

Energy Controlled Leather - ECO2L

Als erste Gerberei weltweit wurde die Lederfabrik Heinen im Dezember 2011 nach dem ECOL Auditprotokoll zur energieeffizienten Lederherstellung mit Erfolg auditiert. Wir legen auch in Zukunft allergrößten Wert auf die energieoptimierte Lederproduktion.

GRÜN WIRD GOLD
Seit März 2011 ist die Lederproduktion der Firma Heinen nach Leather Working Group (LWG) gerated. Mehrfach wurde seit dem ersten Audit der höchste Auszeichnungslevel, die Goldmedaille, verteidigt.



Best of APLF Award 2011

Während der APLF Messe wird alljährlich der „Best of APLF Award“ in verschiedenen Kategorien verliehen. Dabei sucht eine Fachjury besondere Artikel, Ideen oder Aussteller aus, die besonders im Trend liegen. Bei der Kategorie „Best innovation for leather“ wurde die Lederfabrik Heinen am 30.03.2011 mit terracare zero CO2 als Gewinner in der Kategorie „BEST INNOVATION FOR LEATHER“ gekürt.

Energieeffizienz und eine energieeffiziente Lederproduktion im Besonderen findet zu Zeiten der japanischen Atomkrise besondere Aufmerksamkeit. Wir bei Heinen freuen uns über die internationale Anerkennung bei der APLF und werden unseren Weg mit terracare weiter gehen. Schritt für Schritt ein bisschen besser.

Tannery of the Year 2009
Zum ersten Mal verlieh das führende Fachmagazin „Leather World“ den „Tannery of the year“ Preis im Jahr 2009. In sechs Regionen der Welt (Europa, Südamerika, Zentral-und Nordamerika, China, Rest von Asien, Afrika) wurden jeweils 10 Gerbereien nominiert. Zwei Finalisten gelangten anschließend aus jeder Region in die Endausscheidung.

Die Auswahlkriterien zum „Tannery of the year“ Preis sind Umweltschutz, soziale Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und dem Firmenumfeld, Verhalten gegenüber Lieferanten, Kunden und Geschäftspartnern, strategische und finanzielle Ausrichtung und Stärke des Unternehmens.

Die Lederfabrik Heinen erreichte bei dem Wettbewerb den 2. Platz in Europa und damit einen der Top 10 Gerbereien weltweit.